Navigation
Malteser Aichach-Friedberg

Sanitätsdienst

Von der Schürfwunde über Kreislaufprobleme bis zur Schnittverletzung: Sanitäter versorgen viele kleine und große Nöte direkt vor Ort.

Bei öffentlichen Veranstaltungen ist vielfach ein Sanitätsdienst Pflicht – ob bei Sportereignissen, Theateraufführungen, Konzerten oder Demonstrationen. Wo viele Menschen zusammenkommen, sorgen Malteser für Sicherheit.

Die Malteser bieten für jede Veranstaltung das richtige Konzept, abgestimmt auf die Besucherzahl und das Gefahrenpotential.

Der Sanitätsdienst in Aichach-Friedberg

Im Landkreis Aichach-Friedberg betreuen wir als Sanitäter verschiedene Veranstaltungen vom Mitarbeiterfest, über Rockparties bis hin zu Christkindl Märkten. Unsere Sanitäter sind hier mit Begeisterung, Leidenschaft und voller Einsatz dabei. Zudem profitieren sie von der Nähe zu Augsburg, so dass sie immer auf dem neusten Stand der Technik sind und wir eine umfassende Ausbildung garantieren können. Auch überregionale Einsätze mit Spaß-Potenzial kommen nicht zu kurz, wie der Karneval in Köln, oder, oder, oder...

Haben wir Ihr Intresse geweckt? Auch Sie wollen mal hinter die Kulissen schauen?

Dann machen Sie mit – und sorgen Sie als Sanitäter dafür, dass andere sicher und sorglos feiern können. Wir machen Sie fit in Erster Hilfe und nehmen Sie in den großen Kreis der Engagierten auf. Ob Sie Laie sind oder über medizinische Kenntnisse verfügen. Einzige Voraussetzung: Sie sind volljährig.

Was wir Ihnen bieten:

  • kostenlose qualifizierte Aus- und Weiterbildung
  • Vermittlung medizinischer Grundlagen
  • Nachweis (z.B. Zeugnis)
  • Versicherungsschutz
  • eine große Gemeinschaft im Dienst am Nächsten
  • die Möglichkeit, etwas Gutes zu tun

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Sybille Stegmair
Dienststellenleitung
Tel. (08251) 8863104
E-Mail senden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE97370601201201202520  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.